REGIE



Schon vor meiner Ausbildung zur Schauspielerin begann mein "Lehrlingsweg" zur Regisseurin:

Regie -und Ausstattungshospitanzen an verschiedenen Häusern und SpielleiterInnen

 ließen mich Erfahrung sammeln.

Seit 2005 führe ich nun selbst Regie in verschiednen Sparten:

Kinder-und Jugendtheater, Erwachsenentheater, Musiktheater.

Ich arbeite seither sowohl an professionellen Häusern und mit Profis,

als auch für Laientheater und im theaterpädagoischen Segment

(Stückentwicklungen, Konzepte & Regie).

Das Theater von beiden Seiten (auf UND hinter der Bühne) erleben und gestalten zu dürfen, 

erachte ich als große Bereicherung.

Hier einige Bilder von meinen Produktionen (Auswahl).

Und in Folge eine Liste all meiner Regie-Arbeiten (chronologisch).

 
1QzguU5A.jpeg

2019

"K(L)EINE ANGST"

Eine Figurentheater-Komödie für Menschen von 4 bis 104 Jahren

Am 29.11.2019 feierte dieses humorige Figurentheaterstück rund ums Thema "Angst" von und mit  Rebekah Wild

im WUK in Wien seine gefeierte Uraufführung.

Co-Autorenschaft, Dramaturgie und Regie: Nora Dirisamer.

Ausstattung: Anna-Katharina Jaritz

detaillierte Infos & Fotos

2019

"EIN LIED FÜR DIE KATZ"

Mitmach-Musik-Theater für alle ab 4 Jahren

"Frau Tomani" realisierte ihr bezauberndes Kindermusiktheater-Stück mit meiner DRAMATURGISCHEN Unterstützung.

Infos & Trailer

2017

"TABU"

Monolog-Stück über Doppelmoral & Sexuelle Selbstbestimmung 

Am 16.11.2017 feierte diese Einpersonen-Stück von und mit Karin Schmid im Cinematograph Linz seine Uraufführung.

Internationale Gastspiele zB beim Adelaide Fringe Festival 2020 (Australien)

Dramaturgie und Regie: Nora Dirisamer.

Details / Fotos / Trailer / Buchung

2017

"MENSCH MAMA"

Solo-Clowns-Show zum Thema "Mutterschaft"

In Zusammenarbeit mit der Clownin Erika Lang entstand eine One-Woman Show zum Thema Mutter-Sein:

Eine Reise mit Nase durch Schwangerschaft, Stilldemenzen und volle Windeln :)

Regie & Dramaturgie; Tonschnitt: Nora Dirisamer

Uraufführung am 23.3.2017 in Linz im Theater Tribüne.

Details & Fotos

2017

"DER ELFTE ZWÖLF"

Die fantastische Geschichte einer unsichtbaren Freundschaft für alle ab 5

Das Theater des Kindes engagierte mich mein während des Mira-Lobe-Stipendiums entstandenes Stück selbst zu inszenieren.

Eine spannende Reise mit beglückendem Ausgang!

Ausstattung: Anna-Katharina Jaritz

Erfolgreiche Uraufführung am 17.2.2017.

Details (Fotos, Infos, Tailer)

2014

"DIE FRAU WEILER - EIN UNMÖGLICHES LEBEN?"

Eine musikalisch-dramatischen Annäherung zum 150sten Todestag von Johann Nestroys 

Wer war die Frau, die den Humor und die Ausdauer hatte, 35 Jahre lang an Nestroys Seite zu leben?

Agnes Palmisano erweckt vergessene Musik zu neuem Leben. Ein Spiel mit den Perspektiven, eine Zeitreise durch die Magie von Text und Musik.

Regie & Text: Nora Dirisamer

UA 27.03.2014 Bad Schallerbach

Details/ Trailer/ Buchungen

2013

"DAS HELDENPROJEKT"

Theaterstück nach dem gleichnamigen Roman von Christian Linker für Menschen ab 15

Mit über 50 Menschen zwischen 15 und 65 Jahren entwickelte ich aus dem Jugendroman "Das Heldenprojekt" ein brisantes Theaterstück

zu den Themen politische Partizipation und gesellschaftliche Verantwortung.

Stückfassung & Regie: Nora Dirisamer

Ausstattung: Caro Stark

Musik: Rainer Lanzerstorfer

UA am Landestheater Linz, Kammerspiele,  2013

Details

2012

"DRACHEN HABEN NICHT ZU LACHEN"

Theaterstück mit Musik für kleine und große Ritter

Die Geschichte eines bibliophilen Ritters, der so gar kein Kämpfen mag und dennoch alles daran setzt seine geliebte Spezies - die Drachen - zu retten!

UA am Theater an der Rott 2012

Stück & Regie: Nora Dirisamer

Ausstattung: Caro Stark

Musik: Rainer Lanzerstorfer

Details

2011

"DIE GRANDIOSEN ABENTEUER DER TAPFEREN JOHANNA HOLZSCHWERT"

Ein Stück für alle ab 8

Ein Theaterstück, das mit viel Einfühlungsvermögen, Witz, Tempo und positiver Energie Kindernöte ernst nimmt

und ganz nebenbei Lust auf Beschäftigung mit Geschichte macht.

Regie: Nora Dirisamer

Ausstattung: Caro Stark

Musik: Rainer Lanzerstorfer

Details / Fotos / Trailer

2011

"LIEDER EINES ARMEN MÄDCHENS"

Eine Schicksalsgeschichte in Texten & Liedern

Nina Proll  und die Österreichischen Salonisten erzählen die bewegende Geschichte einer Künstlerin zur Zeit des Nationalsozialismus.

Konzept, Stück  & Regie: Nora Dirisamer

Details & Buchung

2010

"ENTE, TOD UND TULPE"

Ein Stück über das  Leben und das Sterben für alle ab 6

Ente spürt es schon eine ganze Weile. Jemand beobachtet sie, ist in ihrer Nähe. Schließlich steht er leibhaftig vor ihr: der Tod.

Als sie ihm ins Auge blickt, ist sie zuerst zutiefst erschrocken. Doch Ente ist noch nicht bereit für den Tod. Sie will ihm noch so viel zeigen! 

PREISTRÄGERPROJEKT Stella 11  „Herausragende Produktion für Kinder“

Stück & Regie: Nora Dirisamer

Ausstattung: Jan Hax Halama

Details

2010

"WER IST DER TÄTER"

Ein kriminell-musikalischer Abend mit Wolf Bachofner & Pro Brass

Mit der SOKO PRO BRASS und Wolf Bachofner als Kommissar Robert “Bertl” Worschädl. Inspiriert von Erinnerungen an die gleichnamige Radio-Hörspielreihe aus den 60er Jahren haben wir ein neues Format für die Bühne entwickelt. Die Basis bilden eine Kriminalgeschichte vom Linzer Autor Thomas Baum und die eigens dafür komponierte Musik von PRO BRASS.

Konzept & Regie: Nora Dirisamer

UA  4. Nov. 2010 im Brucknerhaus Linz

Trailer

2009

"LADY LAZARUS"

ein Abend für Sylvia Plath

Daniela Dett verkörpert in diesem Monolog mit vertonten Gedichte der Autorin selbst die amerikanische Schriftstellerin Sylvia Plath.

Die Rolle der Frau in ständigem inneren Konflikt zwischen Künstler-Dasein und ihrer Rolle als Mutter & Ehefrau steht im Fokus dieses Abends.

PREISTRÄGERPROJEKTdes „heimspiel 2009“

Stück & Regie: Nora Dirisamer

Musik: Martin Gasselsberger

Gesang & Schauspiel: Daniela Dett

UA im Posthof Linz

Details

2009

"KULTURBADEN OTTENSHEIM“ 

Ein Projekt im Zuge des KULTURHAUPTSTADT Jahres Linz09.

Regie: Joachim Rathke

Co-Regie: Eva Kreinecker & Nora Dirisamer

2008

"10 TAGE - VON NULL AUF HUNDERT" 

Stückentwicklung von & mit oberösterreichischen Jugendlichen

Ferien im Theater verbringen und so ganz nebenbei in nur 10 Tagen aus dem Nichts ein Theaterstück erfinden, erproben und auf die Bühne bringen - das war die Idee dieses experimentellen Projektes.

Und tatsächlich: Es wurde ein voller theaterpädagogischer, menschlicher und künstlerischer Erfolg!

Leitung Ausstattung: Jan Hax Halama
Organisation: Rebecca Hofbauer

Leitung & Regie : Nora Dirisamer

UA Landestheater Linz, u/hof:

2008

"LILIOM"

Das bewegende Stück von Franz Molnar durfte ich für die Bühne04 - Theater für Toleranz (heute: Tribüne Linz) inszenieren.

Gespielt wurde auch im grandiosen Ambiente der Stiftsscheune Wilhering.

Regie: Nora Dirisamer

TV Bericht

2007

"KATERVATERHASENSOH

ein Stück mit Musik für alle ab 4

Ebenso für die Bühne04 inszenierte und schrieb ich (nach der gleichnamigen Buchvorlage) dieses Mück zum Thema Patchworkfamilie.

Musik: Rudi Müllehner

Stück & Regie: Nora Dirisamer

2006

"DIE KAKTUSBLÜTE" 

Komödie von  J.Barillet

Kooperation des Theaterspectacel Wilhering und der Theatersommer Meggenhofen.

2005

"OB BLOND- OB BRAUN"

Diplomprojkt

Ein kritischer Abend zum Thema Frauen und Nationalsozialismus

Konzept, Stück & Regie: Nora Dirisamer

2001 - 2003

REGIE - ASSISTENZEN & HOSPITANZEN


Regieassistenz am Landestheater Linz:

"Das Herz in der Lederhose", Regie: Rainer/Rathke

Regieassistenz am Landestheater Linz u/hof:

"Stones", Regie: Heidi Leutgöb

Regiehospitanz am Landestheater Linz u/hof:
"Heinrich V.", Regie: Heidi Leutgöb

Regieassistenz im Theater Phönix:
"Das weiße Rössl", Regie: Barbara Neureither

TheaterSpectcelWilhering:

"Barfuß im Park", Regie: Martin Huber


 

NORA DIRISAMER

BERÜHREN

BEWEGEN

BEGEISTERN

AW7624.jpg
 

Knabenseminarstraße 8, 4040 Linz, Österreich

©2020 Nora Viktoria Dirisamer. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now